top of page

Tapetenwechsel

Straßentheatershow

mit Luftartistik & Figurentheater

"Tapetenwechsel" ist ein exklusiver Straßentheater-Doppelabend, an dem eine Premiere und eine Wiederaufnahme gefeiert werden:

Die brandneue "Kafka in a suitcase"-Straßenshow entführt uns in die Welt Franz Kafkas und seiner Vorstellung von Zirkus – In "Zeitfenster" erzählt eine Frau von ihrem einsamen Alltag zuhause, den dortigen Veränderungen, gegen die sie zum Teil zu kämpfen hat, und ihrer Sehnsucht nach der Welt außerhalb ihres Zimmers.

Beiden Shows liegen literarische Werke von ganz unterschiedlichen Autor*innen zugrunde, doch die Frage nach Veränderung, nach einem Ausbrechen aus bestehenden Mustern – nach einem Tapetenwechsel eben – vereint sie und lässt einen gleichermaßen humorvollen wie poetischen Doppelabend unter freiem Himmel entstehen.

Premiere am 12. Juli 2024

Kooperation mit dem Loneflight Theater

Loneflight-Logo (groß).png

Die "Kafka in a suitcase"-Straßenshow:


Szen. Einrichtung & Spiel | Marvin Heppenheimer

Puppenbau | Norman Schneider

Kostüm | Oktavia Zyta Herbst

Musik | Yannic Noel Blauert, u.a.

Grafikdesign | Sven-Helge Czichy

Zeitfenster oder

Die Farbe meiner Wand war ein bisschen verändert:

 

Performance | Gabriela Schwab Veloso

Regie & Dramaturgie | Mauricio Schwab Veloso

Kostüm | Veridiana Piovezan

Bühnenbild & Requisiten | Mauricio & Gabriela Schwab Veloso

Assistenz | Carol Boeta / Nicole Kouts

bottom of page